Bosse-engineering Blog - LISP-Programmierung für AutoCAD und BricsCAD

Direkt zum Seiteninhalt

Programmm CAE - ausgeglichene 3D-Flächen

LISP-Programmierung für AutoCAD und BricsCAD
Veröffentlicht von Jörn Bosse in Bosse_tools · 15 Mai 2019
Beim Programm CAE (codiertes Aufmass einlesen) können jetzt Flächenpunkte codiert werden. Aus allen Flächenpunkten wird eine ausgeglichene Fläche berechnet und als Umrings-3D-Polylinie dargestellt.



Die 3D-Flächen können über eine  beliebige Anzahl von Flächenpunkten erzeugt werden. Dabei ist die  Abgrenzung der Fläche zweitrangig, in erster Linie geht es um eine ausgeglichene Fläche, die mit Hilfe einer umgrenzenden 3D-Polylinie  dargestellt wird. Die ausgeglichene Fläche wird über den Eigenvektor einer Matrix bestimmt. Die lotrechten Abstände zur Fläche aller beteiligten Punkte werden abschließend in der LOG-Datei aufgeführt.

Diese Flächen sollen als  Konstruktionsgrundlage dienen, z.B. können in einem Dachgeschoss reflektorlos Dachflächenpunkte gemessen werden. Im Nachgang können diese  dann z.B. für Volumenkörpererstellung oder für die Erzeugung eines  3D-Polylinien-Modells verwendet werden.

Beispiel:


Kunden von der bisherigen Version CAE 1.3 können bereits an der BETA-Phase teilnehmen, und die Neuerungen ausprobieren, die nach und nach implementiert werden. An dieser Stelle schon einmal ein Dankeschön an die teilnehmenden Kunden und deren Feedback.

Details und Anmerkungen zum aktuellen Stand der Dinge sind auf folgender Seite zu finden:


Die aktuelle Update-Datei steht im Bosse_tools - Downloadbereich für Sie bereit:

In der aktuellen Datei Info_update_19XXXX.pdf, sind die Änderungen detailliert beschrieben.

Jörn Bosse, 15.05.19


0
Rezensionen

Zurück zum Seiteninhalt