Bosse tools - Bosse-engineering Blog - LISP-Programmierung für AutoCAD und BricsCAD

RSS-Feed für Bosse-engineering Blog
Direkt zum Seiteninhalt
Wegen der Corona-Pandemie wird der für Ende Oktober 2020 angedachte CAE-Workshop auf 2021 verschoben, wenn möglich ins Frühjahr. Mit dem aktuellen Update der Bosse_tools 10 lassen sich im Programm CAE ausgerundete Polylinien besser händeln.
Jörn Bosse | 18/9/2020
Mit dem aktuellen Update steht ein Beispielthema für das Programm LEN (Legendenerstellung) zur Verfügung, mit dem Legenden, für Pläne entsprechend des aktuellen Hamburger Normierungskataloges NORM_B3, erstellt werden können.
Jörn Bosse | 26/8/2020
Mit dem aktuellen Update der Bosse_tools 10 ist jetzt das Programm CAE (codiertes Aufmaß einlesen) in der Version (1.4) verfügbar.
Jörn Bosse | 8/6/2020
Für die Bosse_tools 10 wird die Lizenzabfrage bis zum 04.05.2020 ausgesetzt, damit diese in Verbindung mit Home-Office-Arbeitsplätzen nicht zum Hinderungsgrund wird.
Jörn Bosse | 27/3/2020
Beim Programm CAE (codiertes Aufmaß einlesen) ist es jetzt möglich, Linienzüge als Multilinien zu erzeugen. D.h., in der Codierungsliste werden weitere Linien mit einem Abstand zum Hauptlinienzug definiert, diese werden dann als Parallelen zum Hauptlinienzug dargestellt.
Jörn Bosse | 12/3/2020
Das Programm EAL (Endpunkte auf Linienpunkt) wurde vor längerer Zeit aus den Bosse_tools 10 herausgenommen. Jetzt, auf Nachfrage, ist es wieder verfügbar.
Jörn Bosse | 12/2/2020
Nach ein paar Startschwierigkeiten laufen die Bosse_tools 10 jetzt auch unter der aktuellen BricsCAD-Version V20. Eine neue Installationsdatei steht zur Verfügung.
Jörn Bosse | 12/11/2019
Die neue BricsCAD Version V20 ist seit dieser Woche verfügbar. Leider sind in der Version noch Fehler enthalten, weswegen die Bosse_tools 10 noch nicht installiert werden können.
Jörn Bosse | 6/11/2019
Beim Programm CAE (codiertes Aufmass einlesen) kann jetzt eine weitere Codegruppe genutzt werden. Es geht um Blöcke, die über 2 Punkte ausgerichtet werden, anhand des Abstandes der Punkte wird automatisch der passenden Block verwendet.
Jörn Bosse | 28/10/2019
Vom 17.-19.September 2019 findet in diesem Jahr die INTERGEO in Stuttgart statt. Ich werde am Mittwoch den 18.09.2019 dort sein. Zudem gibt es wieder ein aktuelles Update für die Bosse_tools 10.
Jörn Bosse | 12/9/2019
Beim Programm CAE (codiertes Aufmass einlesen) können jetzt Flächenpunkte codiert werden. Aus allen Flächenpunkten wird eine ausgeglichene 3D-Fläche berechnet und als Umrings-3D-Polylinie dargestellt.
Jörn Bosse | 15/5/2019
Mit dem Multifilter für AutoCAD und BricsCAD können Objekte unter Einbeziehung ihrer Eigenschaften gefiltert werden. Dazu ist jetzt ein aktueller Film auf YouTube verfügbar.
Jörn Bosse | 5/5/2019
Ein kurzer Zwischenstand zu den Erweiterungen des Programmes CAE (codiertes Aufmaß einlesen): die zusätzlichen Punkte in Linienzügen und die interpolierten Punkten können jetzt 3D-Höhen erhalten, ebenso ist eine Treppendarstellung in 3D möglich.
Jörn Bosse | 13/4/2019
Beim Programm CAE (codiertes Aufmass einlesen) werden derzeit umfangreiche Änderungen eingearbeitet, um das automatische Erstellen von 3D-Plänen aus einem Aufmass heraus möglich zu machen.
Jörn Bosse | 20/3/2019
Für die Bosse_tools 10 wurde eine neue Installationsdatei veröffentlicht. Es sind alle Aktuallisierungen und Erweiterungen der letzten 2 Jahre enthalten.
Jörn Bosse | 6/2/2019
letzte Posts
Zurück zum Seiteninhalt