Bosse_tools 9, CAE 1.2 (codiertes Aufmass einlesen) - Bosse-engineering Blog - LISP-Programmierung für AutoCAD und BricsCAD

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bosse_tools 9, CAE 1.2 (codiertes Aufmass einlesen)

LISP-Programmierung für AutoCAD und BricsCAD
Herausgegeben von in Bosse_tools ·

Für die Version CAE 1.2 wurden folgende Schwerpunkte in der Überarbeitung gesetzt:

  • Performance unter AutoCAD 2011: Ab der AutoCAD-Version 2011 sind viele verwendete Funktionen des codierten Aufmaßes nur noch sehr langsam gelaufen. Um dem Rechnung zu tragen wurden die betroffenen Funktionen komplett neu geschrieben, mit dem Ergebnis eines erstaunlichen Geschwindigkeitzuwachses.

  • Übersicht der Koordinatendatei: vor dem Einlesen des codierten Aufmasses kann die ausgewählte Koordinatendatei komplett angezeigt werden. Bei Verwendung der alphanumerischen Codierung wird zusätzlich die Konvertierung in das numerische Verfahren dargestellt. Fehlerhafte Zeilen, die nicht eingelesen werden können werden entsprechend markiert. Zudem kann in dem Übersichtsfenster eine Bereichsauswahl getroffen werden, es werden dann nur die Zeilen der Koordinatendatei eingelesen, die ausgewählt worden sind.

  • Verbesserung und Erweiterung der Logdatei-Inhalte, Plausibiltätsprüfung für das ausgewählte Codierungsverfahren anhand der ausgewählten Koordinatendatei.

  • Fortschrittsbalken für das Erzeugen der 3D-Aufnahmepunkte, diese Methode ist schneller als die bisherige Darstellung in der Befehlseingabe.


die aktuelle Version CAE 1.2 (kostenpflichtiges Update) steht Ihnen mit der aktuellen Upgrade-Datei "upgrade_9_110517.btu" unter folgender Adresse zur Verfügung:
http://www.bosse-engineering.com/bosse_tools/download.html
Folgen Sie in der Navigation dem Button „Download“ und laden Sie sich die Datei upgrade_9_110517.btu herunter und speichern Sie diese in Ihr Bosse_tools-Upgradeverzeichnis.




Kein Kommentar


letzte Posts
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü