Bosse-engineering Blog - LISP-Programmierung für AutoCAD und BricsCAD

Direkt zum Seiteninhalt

Bosse_tools 10 - Update

LISP-Programmierung für AutoCAD und BricsCAD
Veröffentlicht von Jörn Bosse in Bosse_tools · 28 Juli 2021
Mit dem aktuellen Update können beim Programm CAE (codiertes Aufmass einlesen) bei Baumcodierungen Wurzelhalshöhen-Layer für die zugehörigen 3D-Punkte verwendet werden.



Um das zu ermöglichen mußten auch die Programme, die zur Bearbeitung von Codierungslisten zuständig sind erweitert werden: IMP (Im- und Export von Codierungslisten von und nach Excel), OCO (Objektcodierungen).

Bisher wurden die 3D-Punktblöcke bei Bäumen immer auf den Standardlayer oder dem Layer, entsprechend einer codierten Punktoption, eingefügt. Jetzt kann global der Wurzelhalshöhen-Layer verwendet werden, in der Codierungsliste muss er dazu eingetragen und aktiviert sein.
damit



Beim Programm KOE (Koordinaten einlesen) wurden in letzter Zeit 2 optionale Spalten in der Excel-Codierungsliste hinzugefügt: individuelle Nachkommastellen für Höhenanschriebe bei Symbolen (Blöcken) und individuelle Vergabe von Sektoren, die an die Einfüge- und Attributlayer angebracht werden.
Siehe auch Definitionen für Exceldatei => [STR-Nachkomma-Hoehe] + [STR-Sektor]



Die aktuelle Installations-Datei steht im Bosse_tools 10 - Downloadbereich für Sie bereit:

In der Datei Info_update_10_210729.pdf, sind die Änderungen seit der letzten Installationsdatei detailliert beschrieben.


Jörn Bosse, 29.07.2021



0
Rezensionen

Zurück zum Seiteninhalt