Bosse_tools 10: MFI (Multifilter) - Bosse_tools: Applikation für AutoCAD und BricsCAD

RSS-Feed für Bosse-engineering Blog
Direkt zum Seiteninhalt
Programmbeschreibungen > Diverse

MFI:  Multifilter

Filme auf Youtube
Die Filme können direkt bei Youtube angesehen werden. Alternativ dazu wird zu jedem Film eine ZIP-Datei angeboten, in der der Film für den Windows-Media-Player enthalten ist (*.wmv")

https://youtu.be/hp3U0wb_gGo

Programmbeschreibung
Das Programm MFI (Multi-Filter) kann alternativ zum AutoCAD-Filter oder zur AutoCAD-Schnellauswahl , ebenso zu den Filtermöglichkeiten über das Eigenschaftenfenster in BricsCAD verwendet werden.
Die Filter, für Objekte und deren spezifische Eigenschaften, lassen sich durch intuitive Bedienung leicht zusammenstellen, entweder durch das auswählen vorhandener Objekte in der Zeichnung oder durch Auswahl in einer Liste.
Inhalte von Attributen, Texten und Mtexten können als Filterkriterium einbezogen werden.
Nach dem Filtervorgang werden alle Objekte mit Griffen markiert, dessen Eigenschaften mit den Filtern übereinstimmen.
Alle Filtereinstellungen können als Konfiguration abgespeichert werden.


Folgende Filtervorgänge könnten z.B. durchgeführt werden:
- alle
Blöcke "BATPKT" auf dem Layer "BA-AT-SYM-EIN" von Punktnummer 200 - 500 (Attribut PNR)
- alle
geschlossenen Polylinien auf dem Layer "DGM" mit einer Erhebung von 12m bis 38m
- alle
Linien und Bögen auf dem Layer "BT-OF-LIN-OBG"
- alle
Texte und MTexte, die den Textwert "Böschung" enthalten
- alle
Texte mit dem Textwert (als Zahl ausgewertet) 200 - 500
- alle
Linienelemente mit einer Null-Länge

- ...

Online-Hilfe


Beispiel
alle Blöcke "BATPKT" auf dem Layer "BA-AT-SYM-SKE" oder "BA-AT-SYM-EIN" von Punktnummer 1000 - 1200 (Attribut PNR):


Anpassen von Eigenschaften, z.B. das Attribut:


Für Texte und Attributwerte kann der Formel-Editor verwendet werden:


Zurück zum Seiteninhalt