Lizenzierung - CAD: Applikation Bosse_tools für AutoCAD und BricsCAD - Bosse-engineering

RSS-Feed für Bosse-engineering Blog
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kontakt        Anfahrt          AGB's       Impressum

Lizenzierung

Lizenzabfrage über eine WIBU-Box
Eine WIBU-Box ist ein USB-Stick oder ein Dongle. Sie wird für die Lizenzabfrage verwendet. So ist es möglich, die von Ihnen ausgewählten Programme der Bosse_tools unabhängig von der verwendeten AutoCAD / BricsCAD-Version und dem Rechner zu verwenden. Dort, wo die WIBU-Box angeschlossen ist sind die freigeschalteten Programme lauffähig, auch mit mehreren AutoCAD / BricsCAD-Versionen auf einem Rechner gleichzeitig.

Verwendungsbeispiel:
WIBU-Box 1: Programm 1-5 ist freigeschaltet
WIBU-Box 2: Programm 6-10 ist freigeschaltet

Zur Verwendung der Programme 1-5 benötigen Sie die WIBU-Box 1, möchten Sie aber an einem Rechner mit den Programme 1-10 arbeiten, dann schließen Sie einfach die WIBU-Box 1 und 2 an.

Lizenzabfrage mittels Netzwerklizenzen
Der Vorteil der Netzwerklizenzen ist die größere Flexibilität innerhalb eines Firmennetzwerkes. Ein Anwender kann sich Lizenzen aus der Netzwerk-Serverdatei entleihen und zurückgeben. Dieses kann manuell oder automatisiert, beim Starten und Beenden von AutoCAD / BricsCAD, erfolgen. Zudem können Netzwerklizenzen mit den Lizenzabfragen über eine WIBU-Box kombiniert werden.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü