OrthoBem: Orthogonalvermassung, einstellbare Abstände zwischen Texten und Linien - Bosse-engineering Blog - LISP-Programmierung für AutoCAD und BricsCAD

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

OrthoBem: Orthogonalvermassung, einstellbare Abstände zwischen Texten und Linien

LISP-Programmierung für AutoCAD und BricsCAD
Herausgegeben von in LISP-Programme ·
In dem Programm OrthoBem bin ich dem Wunsch nachgekommen, die Abstände der Texte zu den Linien (Abszissen und Ordinaten) gesondert festlegen zu können. Das geschieht über einen Prozentwert, der auf die Texthöhe angerechnet wird. Die Prozentwerte für Abszissen- und Ordinaten-Texte werden jeweils separat gespeichert.



Dort kann sich auch die 30-Tage-Testversion heruntergeladen, Kunden, die bereits eine Lizenz besitzen erhalten die aktuellen Programmdateien automatisch.



Kein Kommentar


letzte Posts
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü